Rinderzucht und Landwirtschaft

Der Marienhof ist ein Futterbau- und Milchvieh-Betrieb am Fuße des Bosenberges. Fast hundertdreißig melkende Kühe und etwa hundert Kälber leben in komfortabeler Laufstallhaltung mit eigenen Liegebereichen. Auf den umliegenden Äckern und Wiesen wird das Futter für die Kühe, Rinder, Bullen und Kälber erzeugt.

Schwerpunkt des Betriebes ist die Milchgewinnung, weitere Standbeine sind Kälberaufzucht, Färsenaufzucht und Verkauf, Direktvermarktung von Rindfleisch, sowie Belieferung einer Biogasanlage mit betriebseigener Gülle.